Informationen anfordern
Schwertwäschen LSP

MASCHINE FÜR BERGBAUINDUSTRIE

Schwertwäschen LSP

Schwertwäschen LSP eignen sich besonders für die Aufbereitung von stark verunreinigtem Geschiebematerial, mit starken Inkrustationen, die einen intensiven, mechanischen Vorgang zur Auflösung der Verunreinigungen benötigen, was mit einer traditionellen Schwertwäsche im Trog nicht erzielt werden könnte.

Durch Änderung der Geschwindigkeit der Umwälzschaufel-Wellen und eventuell der Arbeitsneigung der Maschine ist es möglich die Vorschubgeschwindigkeit des Materials zu variieren und folglich die Wirksamkeit des Waschvorgangs der Maschine.

Das von der Maschine ausgetragene Material wird einer Siebmaschine zugeführt, um dort einem Spülgang unterzogen zu werden, um die noch auf der Gesteinsoberfläche befindlichen Schadstoff-Rückstände zu beseitigt.

Gallery

Wichtigste konstruktionsmerkmale

- Parallele, entgegengesetzt drehende Wellen
mit spiralförmig angeordneten Umwälzschaufeln, die sich in der Mitte schneiden, optimieren die Abriebwirkung auf das Material.

- Umwälzschaufeln
für das Umwälzen des Materials bestehend aus austauschbaren, an den Rotationswellen verbolzten Körpern aus verschleißfestem Stahl.

- Beckenkörper
aus entsprechend verstärktem und dickwandigem Blech.

- Antrieb
aus zwei Aggregaten gefertigt, die jeweils aus einem Elektromotor bestehen, ausgestattet mit hydrodynamischen Gelenk, Riemenscheiben und direkt mit der Zahnrad-Abgleichgruppe verzahnten Umlaufrädergetriebe. An diesem sind die zwei entgegengesetzt rotierenden, mit Umwälzschaufeln ausgestatteten Wellen befestigt. Ein System zur Kontrolle der Rotationssynchronie der beiden Wellen gewährleistet den Schutz der mechanischen Komponenten bei Funktionsstörung.

- Waschrohr
mit einer Reihe von Düsen und einem Sperrhahn ausgestattet.

- Stützhalterungen
der entgegengesetzt drehenden Wellen, außen am Trübebecken so befestigt, dass sie nicht in Kontakt mit der Trübe kommen.

- Schmierung
fettschmierung der Lager durch automatische Kartuschenschmierung.

- Dichtungen
zwischen Becken und Wellen, mit Caterpillar-System.

Technisches Datenblatt Informationen anfordern

Technische Daten

Max. Einwurfsdurchsatz [ t/h ] 120 - 240
Max. Einwurfsstückgröße [ mm ] 80 - 90
Laufraddurchmesser [ mm ] 1150 - 1400
Laufradlänge [ mm ] 5000 - 8000
Installierte gesamtleistung [ kW ] 2 x 22 – 2 x 75
Richtwert gewicht [ kg ] 14500 – 24500

Optional

- Tragekonstruktion ausgestattet mit Laufstegen und Zugangstreppe für Wartungszwecke, nach Vorgaben des Kunden gefertigt.


- Becken und Förderkanäle nach Vorgaben des Kunden gefertigt.

Related Equipment

Rotationstrommel Scrubbers STC Series

Trommelwaschmaschinen STC Series Fortsetzen

Trennsiebe für leichtfraktionen VRS Series

Trennsiebe für leichtfraktionen VRS Series Fortsetzen

Informationen anfordern

Anlage wählen Anlage wählen Maschine wählen Maschine wählen
(Ich bin kein Roboter) 3 + 4 =