Informationen anfordern

SANDAUFBEREITUNG

B.S.I. hat im Laufe der Zeit fortschrittliche Systeme zur Sandbehandlung entwickelt, die einen technologischen Mehrwert der firmeneigenen Produktionspalette darstellen.

Aus den traditionellen, anfänglichen primären und sekundären Sandfängen und Schöpfrädern mit Bechern wurden Sandaufbereitungsgruppen mittels Zyklone und, anschließend, Aufbereitungsgruppen zweierlei Sandarten entwickelt, wobei mittels mehrerer Zyklonvorgänge eine gleichzeitige Herstellung von zwei Sandarten möglich ist.

Zur Aufbereitung von hohen Durchflussmengen wurden Gruppen erstellt, die aus mehreren Zyklonen bestehen, aus denen saubere Sände hervorgehen, die reich an Feinsand sind, der ansonsten verloren gehen würde. Die ENVIRO-Sektion hat Vorrichtungen für spezielle Behandlungen entwickelt, u.a. Abriebzellen, Hochleistungsmaschinen, die die Aufbereitung von Sand mit Verunreinigungen (Kohlenwasserstoffe, usw.) an der Körnungsoberfläche ermöglichen, für einen normgerechten Sand. Alle Sandaufbereitungsgruppen können, auf Anfrage, mit einer mit Hardware/Software ausgestatteten Schalttafel geliefert werden, die eine stufenlose Optimierung der Funktionsparameter der Maschinen ermöglicht, um die maximale Rückgewinnung an Feinsand, die maximale Sandreinheit, den geringsten Verschleiß und die Optimierung des Energieverbrauchs zu gewährleisten.

Informationen anfordern

Anlage wählen Anlage wählen Maschine wählen Maschine wählen
(Ich bin kein Roboter) 3 + 4 =